Der KOSMOS Experimentierbaukasten Elektromann

Dieser Experimentierbaukasten bietet eine didaktisch hervorragende Einführung in die klassische Elektrotechnik.

Ein Bild aus der Anfangszeit: Der Deckelaufkleber um 1932:



Ein historischer Elektromann aus den 1930er-Jahren:




Der in den Grundzügen gleiche Experimentierbaukasten anfangs der 1950er-Jahre:














Der Kurzbeschrieb auf der Einbandrückseite der Anleitungsbücher anderer KOSMOS Experimentierbaukästen:





Ein kurzer Streifzug durch das Anleitungsbüchlein:

Elementar_Mikrophon.gif
Elementar-Mikrophon
Elementar_Motor.gif
Elementar-Motor
Fernhoeren.gif
Fernhören
Gleichstrom_Motor.gif
Gleichstrom-Motor
Klingel-Wagnerscher Hammer.gif
Klingel
Wagnerscher_Hammer
Kohle_Koerner_Mikrophon.gif
Kohle-Körner-
Mikrophon
Morseschreiber_Telegraph.gif
Morseschreiber
Telegraph
Motor_Gleichstrom_Wechselstrom.gif
Motor für
Gleichstrom +
Wechselstrom
Elektrisier_Apparat.gif
Elektrisier-Apparat
Viehhüte-Apparat
Einfaches_Telephon.jpg
Einfaches Telephon



Video: Elementarmotor aus der 2. Aufl. des Elektromann [mp4]




Das Kohle-Mikrophon machte immer wieder Änderungen durch. Ein gut funktionierendes Mikrophon mit einfachen Teilen zusammen zu bauen ist gar nicht so einfach. Hier zwei Beispiele:







Die Krönung der Experimente war - je nach Interesse - eine Klingel (Wagnerscher Hammer), ein Morseschreiber, ein Motor oder ein Telefon.


Das Anleitungsbüchlein in den 1950er-Jahren:





Das Anleitungsbüchlein zum Elektromann als pdf (Schweizer Ausgabe):

Anleitungsbüchlein zum Elektromann




Der grosse Bruder des Elektromann in stabilem Holzkasten, leider nicht vollständig:




Später in billigerer Verpackung, aber mit gleichem Inhalt:





Der Elektromann in den 1960er Jahren:




Der Elektromann um 1965:




Das Anleitungsbüchlein in den 1980er-Jahren:

Die Bauteile sind modernisiert und fertigungstechnisch optimiert, es sind aber immer noch Texte von Wilhelm Fröhlich zu erkennen:






Zurück zur Übersicht